Glossar

zum Nachschlagen

Biologische Landwirtschaft

Biologische Landwirtschaft unterscheidet sich von herkömmlicher Landwirtschaft, indem sie versucht, möglichst viel Rücksicht auf die Natur zu nehmen und deren Potenziale bestmöglich zu nutzen. Dazu zählen der Verzicht auf künstlichen Dünger und gentechnisch verändertes Saatgut, der Schutz und die Entlastung der Böden durch abwechselnde Fruchtfolge sowie die Wiederverwertung von Abfällen. Biologische Nahrungsmittel und Produkte sind europaweit durch ein Logo und eine Kontrollnummer gekennzeichnet.

Zurück
Alle Einträge anzeigen