Glossar

zum Nachschlagen

Subsidiaritätsprinzip

Es bedeutet, dass es keine gemeinsamen Regeln für alle EU-Mitglieder geben soll, wenn etwas durch Gesetze in den Mitgliedstaaten selbst (also durch nationale Parlamente, durch Landtage oder durch Städte und Gemeinden) besser erreicht werden kann.

Zurück
Alle Einträge anzeigen